empire-goodgame

Die besten Mobile online Strategiespiele – Goodgame Empire Testsieger!

Unser Leben spielt sich digital ab. Ganz egal, ob wir uns mit Freunden und Bekannten austauschen, Musik und Filme konsumieren oder die aktuellen Nachrichten verfolgen möchten: Ein Griff zum Smartphone genügt. Selbst die Gaming-Branche hat das World Wide Web für sich erkannt. Moderne Online-Strategiespiele erfreuen sich einer wachsenden Popularität – und konkurrieren längst mit PC und Konsolen. Wir haben uns die besten Mobile Games angesehen und auf ihre Vor- und Nachteile untersucht!

1. Goodgame Empire – unser Teststieger!

Goodgame Empire ist der perfekte Kompromiss für Anfänger wie erfahrene Strategiefüchse – und hat sich unter anderem deshalb die Pole Position verdient. Das Spiel vereint die besten Elemente aus Aufbau sowie Strategie und lässt Spieler als Burgherren durchstarten. Als Oberhaupt der eigenen Gemeinde ist es am Nutzer, Angriff und Verteidigung sicherzustellen und den eigenen Machteinfluss zu vergrößern. Langzeitspielspaß ist garantiert. Immerhin warten zahlreiche Quests und Features darauf, entdeckt zu werden. Allein oder als Teil einer ruhmreichen Allianz? Der Burgherr allein entscheidet. In unseren Tests hat das Spiel am besten abgeschnitten und uns am meisten Spaß gemacht.

2. OGame

Apropos Klassiker: OGame wurde bereits im Jahr 2002 veröffentlicht und zählt zu den Dienstältesten Browsergames unserer Zeit. Das Weltraum-MMO genießt Kultstatus und fordert unzählige Spieler heraus, ihr taktisches Geschick unter Beweis zu stellen. Nutzer starten als Herrscher eines Planeten und haben die Aufgabe, ihr Reich auszubauen. Dabei gilt es, wie so oft, eine wirtschaftliche wie militärische Infrastruktur zu entwickeln und auf jede Gefahr vorbereitet zu sein. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der erste feindliche Angriff naht.

3. Raid: Shadow Legends

Niemand kommt an Raid: Shadow Legends vorbei. Die Entwickler von Plarium haben eine schier gigantische Marketing-Kampagne ins Leben gerufen, um das Fantasy-Spektakel an den Nutzer zu bringen. Mit Erfolg. Das Strategiespiel zählt mittlerweile zu den populärsten seiner Art. Spieler sammeln über 300 verschiedene Champions, schicken sie ins Gefecht gegen die Schergen des Bösen und sammeln dabei gleichermaßen Erfahrung als auch Ausrüstungsgegenstände. Während sich die PvE-Schlachten größtenteils von selbst spielen, geht es in den PvP-Arenakämpfen richtig rund. Wer nicht gut genug vorbereitet ist, hat verloren, bevor das Duell beginnt.

4. Vikings: War of Clans

Bevor Raid: Shadow Legends an den Start ging, tüftelten die klugen Köpfe von Plarium an einem anderen Spiel. Und ganz unter uns: Wer auf mehr Eigeninitiative besteht, ist mit dem Wikingerabenteuer Vikings: War of Clans besser beraten. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Herrschers, der sich im Kampf mit seinen Konkurrenten zu beweisen hat. Dabei sammelt er Rohstoffe und Ressourcen, optimiert seine Armee und schickt sie auf Beutezug gegen NPC-Dörfer und echte Spieler. Dass die Spitze der Nahrungskette nur mit Echtgeld erreicht werden kann, ist jedoch ein klarer Nachteil.

5. Grepolis

Aus dem kalten Norden ins warme Griechenland: Grepolis ist ein echter Klassiker, der nichts von seinem Charme eingebüßt hat. Das kostenlose Strategie-Spiel vereint dich mit den Göttern der Antike und verlangt dir einiges ab. Denn so simpel das Gameplay scheint, so komplex und kompliziert wird es auf lange Sicht. Es liegt ganz an dir, Allianzen zu schmieden und deinen Herrschaftsanspruch geltend zu machen. Grepolis empfiehlt sich keineswegs für Einzelspieler, die sich allein durchschlagen möchten. Nur wer mit seinen Mitspielern und Bündnispartnern kommuniziert, kommt voran.

Leave a Reply