Schmuck Damen

Welchen Damenschmuck gibt es?

Eigentlich gibt es ganzjährig Gelegenheiten, um Damen Schmuck zu schenken. Besonders prädestiniert dafür ist die Weihnachtszeit. Im Zeitalter der Gleichberechtigung kaufen Damen sich bestimmt auch Schmuck aus dem eigenen Portemonnaie. Das ist auch gut so, dann können Damen hundertprozentig nach ihrem eignen Bedürfnissen und Geschmack den Schmuck auswählen. Aber der alte Brauch, Damen Schmuck zu schenken, wird nie unmodern werden.

Collier oder Kette für den Hals

Ein Geschenk fürs Leben ist zum Beispiel ein Collier für Damen. Ein Collier ist nicht bloß einen einfache Kette. Es ist ein Geschmeide im wahrsten Sinn des Wortes. Denn ein Collier ist in seiner Form genau der Rundung vom Halsausschnitt angepasst. Es besteht in der Regel aus einem Stück oder sehr eng aneinander gereihten Gliedern aus Gold oder Perlen oder Edelsteinen. Ein Collier liegt quasi wie ein Kragen am Hals der Dame und verlangt nach einem entsprechenden Ausschnitt beim Kleid.

Kette und Kettenanhänger

Eine Kette dagegen ist für einen Kettenanhänger konzipiert und wird in vielen unterschiedlichen Längen produziert. Beides kann durchaus separat verschenkt werden. Ein einzelner Kettenanhänger ist eigentlich immer ein willkommenes Geschenk bei Damen. Ein Kettenanhänger kann auch aussagekräftig sein, zum Beispiel ein Kettenanhänger in Herzform, als Kreuz oder als Sternzeichen etc. Eine Kette kann durch den Wechsel des Kettenanhängers nämlich prima passend zur jeweiligen Kleidung aus gewechselt werden. Deshalb ist ein schöner Kettenanhänger als Schmuck-Geschenk immer eine gute Wahl.

Armband für das Handgelenk

Nicht nur am Hals, sondern auch an vielen anderen Körperteilen legen Damen gerne Schmuck an. An den Handgelenken sind Armbänder super schmückende Accessoires und ein Blickfang für die Umwelt. Dazu müssen es nicht immer Preziosen vom Juwelier sein. Beliebt sind bei Damen auch Modeschmuck, Similisteine oder Zuchtperlen etc. Hier haben Schmuck-Designer einen Fülle von Ideen verwirklicht. Armbänder sind so verschieden, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist., die Palette reicht von sportlichem bis zu elegantem Design. Klassische Armbänder aus Bernstein oder Koralle erleben zur Zeit wieder ein Revival. Beliebt sind außerdem Armbänder, die mit Modulen und Anhängern zusätzlich aufgepeppt werden. Hier gibt es sogar für Damen Schmuck-Sammel-Editionen von diversen Marken.

Schmuck für Damen an den Ohren

Unter dem Sammelbegriff Ohrringe öffnet sich ein unendlich weites Feld. Ohrringe erfreuen sich bei der Damenwelt großer Beliebtheit. Man kann sie ständig nach Lust und Laune und/oder Anlass wechseln. Das Anlegen nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und der Look kann sich dadurch stark verändern.
Auffällig sind lange hängende Ohrringe, die weit in Richtung Schulter reichen. Sie werden aktuell gern von Damen getragen.

Es gibt bei diesen Hängern so viele unterschiedliche Exemplare und Modelle, dass sich die Damen quasi täglich neue Ohrringe kaufen und bestimmt täglich den Ohrschmuck wechseln könnten. Einen breiten Raum nehmen bei Ohrringen auch Creolen ein. Diese glänzenden Ringe gibt es in allen Größen und Stärken und werden gern mehrfach an einem Ohrläppchen getragen.

Nicht zu vergessen sind die klassischen Ohrringe als Schmuck. Darunter findet man Stecker mit Perlen, goldenen Kugeln, blumige Motive, Sterne und bunte Steine etc. Man sieht kaum eine Dame mit nackten Ohren. Sich mit Ohrringen zu schmücken ist die einfachste Art, dem Gesicht zu schmeicheln. Das haben Damen längst erkannt und nutzen diese Methode unheimlich gern. Längst ahmen Männer das auch nach.

Leave a Reply